Reklamationen (RMA)

Unsere Mitarbeiter kümmern sich speziell um alle Aufgaben aus dem Reklamations- und Gutschriftenbereich. Da dieses Aufgabengebiet sehr umfangreich ist, gibt es einige Absprachen mit unseren Lieferanten an die wir uns halten müssen. Nachfolgend erhalten Sie diese Absprachen damit auch Sie schon vorab über bestimmte Vorgänge und damit verbundene eventuelle Wartezeiten informiert sind. Ausserdem können dadurch viele Vorgänge natürlich auch beschleunigt werden. Wir bitten Sie daher dieses Schreiben genau durchzulesen.

Anlieferung allgemein

Bei Zustellung unserer Lieferungen sind alle Pakete / Paletten auf Vollständigkeit, korrekte Adressierung und äusserliche Unversehrtheit zu überprüfen. Wenn ein Paket nicht innerhalb von 2 Tagen bzw. eine Palette nicht innerhalb von 3 Tagen nach Warenausgang bei Ihnen eingetroffen ist, benachrichtigen Sie bitte umgehend unser Service-Desk. Wir werden umgehend den Verbleib Ihrer Lieferung abklären. Bei eventuellen Fehlmengen beachten Sie bitte den Punkt "Falschlieferung".

Anfrage der Retouren-Nummer (RMA)

Um eine RMA-Nummer zu erhalten, müssen Sie unser RMA-Formular komplett ausgefüllt, mit Kopie der Rechnung, an unser Service-Desk faxen. Nicht korrekt ausgefüllte RMA-Formulare können nicht bearbeitet werden! Artikel, die wir ohne RMA-Nummer erhalten, werden unbearbeitet wieder retour gesandt.

Anfrage der Retouren-Nummer (RMA)

  1. Falschlieferung (Artikel entspricht nicht der Bestellung)
  2. Falschlieferung (Artikel entspricht nicht dem Lieferschein)
  3. Falsche Bestellung (Artikel wurde durch den Kunden verkehrt bestellt)
  4. Stornierung (Bestellung wurde bereits schriftlich storniert)
  5. Transportschaden (wenn innerhalb von 24 Stunden reklamiert wird)
  6. Defekte Ware (Reklamationen innerhalb von ca. 6 Monaten)

1. Falschlieferung (falsche Bestellung allgemein)

Im allgemeinen gilt, das sich falsch bestellte und/oder gelieferte Ware in der Originalverpackung befinden muss. Weiter muss die Verpackung ungeöffnet und unbeschädigt sein, da sonst keine Rücknahme möglich ist.Falls einmal zu wenig, zu viel oder auch falsche Ware geliefert worden sein sollte, melden Sie uns das bitte innerhalb von 3 Tagen nach Wareneingang/Lieferscheineingang an unseren Service Desk. Spätere Reklamationen können wir leider nicht mehr akzeptieren. Bitte füllen Sie hierfür unser RMA-Formular aus.

2. Falschlieferung (Artikel entspricht nicht der Bestellung)

Bei gelieferter Ware, die nicht von Ihnen bestellt wurde bzw. die nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmt gilt, dass diese innerhalb von 3 Tagen nach Wareneingang reklamiert werden sollte. Das ermöglicht uns eine schnelle Nachlieferung bzw. einen Austausch der Ware. Grundsätzlich erhalten Sie immer eine Retourenummer (RMA) für die Ware die an ADR Vertriebs GmbH zurückgehen soll. Ohne diese Nummer können keine Rücksendungen akzeptiert werden!

3. Falsche Bestellung (Artikel vom Kunden falsch bestellt)

Falschbestellungen, also Ware die Sie versehentlich falsch bestellt haben, müssen innerhalb von 10 Tagen nach Lieferdatum reklamiert werden. Für eine falsche Bestellung werden grundsätzlich minimal 10 % Bearbeitungsgebühren berechnet! Es ist nicht möglich bereits geöffnete Produkte zurück zunehmen. Kontrollieren Sie deshalb immer die Ware vor dem Öffnen auf Korrektheit.
Wenn Ware speziell für Sie eingekauft wurde ( sogenannte X-Produkte ), gelten die oben aufgeführten Bedingungen nicht! Hier muss dann im speziellen Fall geklärt werden, ob wir die Ware zurück nehmen können!

4. Stornierung

Falls Sie eine Bestellung schon telefonisch storniert haben, die aber schon in der Auslieferung ist, bitte entweder die Annahme verweigern oder innerhalb von 2 Tagen in unserem Service Desk bescheid geben. Sie bekommen dann eine Retourenummer, die für Sie als Beleg für eine Gutschrift bzw. einen Warentausch ist.

5. Transportschaden

Bitte unbedingt beachten:

bei einem offensichtlichen Transportschaden muss dies immer auf den Frachtpapieren des Spediteurs vermerkt werden ! Vom Anlieferer bestätigen lassen, dass ein Transportschaden vorliegt und wenn möglich, ein Digitalbild per e-mail an unser Service-Desk senden.
Ware wird neu ausgeliefert, sobald die defekte Ware wieder am Lager ist. Nicht orginal verpackte Lieferungen ( Folie aufgerissen ; Fremdklebeband durch Spediteur ) gelten auch als Transportschaden.

Transportschäden, die nicht auf dem Frachtpapier des Spediteurs vermerkt wurden, können leider nicht bearbeitet werden.

5b. Verdeckter Transportschaden

Bei einem verdeckten Transportschaden, der erst nach Öffnen des Karton bzw.der Palette entdeckt wird, muss der Schaden innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Auch hier, wenn möglich ein Digitalbild per e-mail an unser Service-Desk senden. Spätere Reklamationen können wir leider nicht mehr akzeptieren. Deshalb bitten wir um umgehende Prüfung unserer Lieferungen.

6. Defekte Ware / Herstellergarantie

Für den Fall, daß Sie defekte Ware reklamieren möchten, muss bei den meisten Herstellern ein Probedruck und/oder wenigstens eine genaue Fehlerbeschreibung beigefügt werden. Die Umschreibung "defekt" oder "druckt nicht", ist hierbei nicht ausreichend! Einige Lieferanten (z. B. QMS, Minolta und Brother) nehmen sogar keine Reklamationen an, wenn nicht ein s.g. "Statusbericht" des Gerätes beigefügt wird!!

Abhandlungen

Hierzu ist grundsätzlich noch zu sagen, das die Fa. ADR Vertriebs GmbH lediglich Erfüllungshilfe des Herstellers und an die Herstellerangaben gebunden ist. Weiter haben wir keinen Einfluss auf die Garantieabwicklung des Herstellers und können daraus resultierend keine Angaben zur Frist machen, in der die Garantieabwicklung erledigt wird. Diese Firmen tauschen defekte Waren bzw. schreiben sie uns in der Regel relativ schnell gut:

Canon / HP / Epson / Lexmark IC / Olivetti

Bei folgenden Firmen müssen wir ca. 4 - 6 Wochen bei defekter Ware auf den Warenaustausch bzw. auf die Gutschrift warten. Hierbei gilt, je mehr Informationen über den Defekt der Ware beigefügt wird, umso schneller kann die Reklamation bearbeitet werden!

IBM / Brother / Sharp / Sony / Samsung / Panasonic

Bei Xerox und Tektronix müssen Sie die Reklamationen direkt bearbeiten lassen!

Genaue Informationen finden Sie in der Originalverpackung der Hersteller und / oder unter folgenden Telefonnummern:

Hotline Deutschland: 0180 / 500 43 92 (Home / Kleingeräte)
Hotline Deutschland: 0180 / 512 31 18 (Tektronix / Laser / Grossgeräte)
Hotline Schweiz: 0848 / 845107
Hotline Österreich: 017956 / 7083

Bei QMS und Konica Minolta müssen Sie die Reklamationen direkt bearbeiten lassen!
Helpdesk Deutschland: 0180 / 500 57 68
Helpdesk Schweiz: 0848 / 480080
Helpdesk Österreich: 0800 / 292289

OKI Hotline Deutschland: 0180 / 565 44 357
OKI Hotline Österreich: 02236 / 677 10 999
OKI Hotline Schweiz: 061 / 827 94 88

ADR Vertriebs GmbH kann bzw. darf diese Artikel nicht zurücknehmen! Bei OKI müssen Sie die Reklamationen direkt bearbeiten lassen! Mehr Informationen finden Sie hier.

ADR Vertriebs GmbH behält sich vor, jederzeit diese Bedingungen des Service-Desk zu ändern oder zu ergänzen. Im übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rechtlicher Hinweis

Obgleich alle von ADR Vertriebs GmbH zur Verfügung gestellten Internetseiten sorgfältig geprüft wurden, kann ADR Vertriebs GmbH keine Garantie für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Abbildungen und Publikationen übernehmen.

Haftungsansprüche gegenüber der ADR Vertriebs GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der ADR Vertriebs GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. ADR Vertriebs GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Die Internetseiten der ADR Vertriebs GmbH enthalten direkte oder indirekte Verbindungen ("links") zu anderen Webseiten, die von Dritten betrieben werden. ADR Vertriebs GmbH hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung der gelinkten Seiten, macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu Eigen und ist für deren Inhalte und Gestaltung nicht verantwortlich. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und von ADR Vertriebs GmbH oder ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweils eingetragenen Eigentümer. Sämtliche Logos, Firmenschriftzüge, Texte und Abbildungen sowie deren Anordnung auf den ADR Vertriebs Gmbh Internetseiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderen Schutzgesetzen. Der Inhalt dieser Internetseiten darf ohne die schriftliche Zustimmung der ADR Vertriebs GmbH nicht vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Auf dieser Website werden Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Download RMA-Formular